Bauchmassage gegen Stress

Massage: Entspannung für den Bauch

Für Schmerzen und Krämpfe im Bauch gibt es manchmal eine einfache Lösung. Mit diesen sanften Massagetechniken entspannt sich dein Bauch im Nu. Erfahre es selbst!

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie du deinen Bauch per Selbstmassage richtig entspannen kannst
  • Wie du ein Relax-Öl ganz einfach selber machen kannst

Manchmal scheint unser Bauch ein Eigenleben zu führen und macht sich mit Schmerzen und Krämpfen bemerkbar. Oft wird nicht mal ganz klar, was ihm konkret zu schaffen macht. Eins ist jedoch sicher: Er steht auf Streicheleinheiten!

Eine sanfte Massage beruhigt ihn im Handumdrehen – ganz gleich, ob vorbeugend oder bei akuten Beschwerden. Probier es aus!

Entspannungsmassage für den Bauch

  1. Lege dich auf den Rücken. Platziere deine Hände sanft auf dem Bauch und atme tief in ihn hinein. Achtung: Wichtig ist bei allen Bewegungen im Anschluss, dass stets die rechte Hand entgegen dem Uhrzeigersinn startet – die linke hingegen bewegt sich im Uhrzeigersinn. Lege die Hände nun mit den Daumen beidseits des Nabels locker auf die Bauchdecke. Die übrigen Finger zeigen mit den Spitzen zum Schambein.
  2. Lass jetzt die rechte Hand für etwa zwei Minuten in minimalen Kreisen über den Bauch fahren, völlig ohne Druck. Die linke Hand bleibt ruhig liegen.
  3. Nachfolgend zieht die linke Hand ebenso lang kleine Kreise. Die rechte ruht still.
  4. Nun lass beide Hände sanft über den Bauch kreisen. Erneut zwei Minuten.
  5. Berühre mit dem Daumen der rechten Hand den Nabel, mit dem rechten kleinen Finger falls möglich das Schambein. Die ganze Hand führt in dieser Position kreisende Bewegungen durch. Streiche mit der linken Hand währenddessen langsam kreisend vom Nabel zum Oberbauch hin. Zehnmal wiederholen. Dann tauschen die Hände ihre Rolle, führen den Bewegungsablauf erneut zehnmal durch.
  6. Zum Abschluss lass deine Hände zum linken bzw. rechten Rand des Bauchs wandern – und spüre dort noch ein bisschen dem wohligen Gefühl von Wärme und Entspannung nach.

Do it yourself: Relax-Öl für gute Bauchgefühle

Entspannungs-Öl für Bauchmassage ganz leicht selbstgemacht: Geben Sie 50 ml Jojobaöl in ein dunkles, gut verschließbares Fläschchen (z. B. aus der Apotheke). Fügen Sie zwei Tropfen ätherisches Rosenöl sowie sechs Tropfen Lavendelöl hinzu.

Den Mix vor jeder Anwendung schütteln, eine kleine Menge entnehmen und in den Handflächen erwärmen.

 
X
Wir verwenden Cookies zum ordnungsgemäßen Betrieb der Website, zur Bereitstellung grundlegender Funktionalitäten und um unsere Webseiten auf bevorzugte Interessengebiete zuzuschneiden. Hierin liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und den Cookie-Informationen. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich hiermit einverstanden.
SCHLIESSEN