Unsere Inhalte sind pharmazeutisch und medizinisch geprüft.

Die Wechseljahre sind ein Thema, dem sich fast jede Frau mittleren Alters irgendwann stellen muss. Der Östrogenspiegel sinkt und ruft dabei leider auch einige unangenehme Nebeneffekte hervor. Gerade Verdauungsprobleme wie Verstopfung sind für Frauen in der Menopause absolut keine Seltenheit und deshalb auch kein Grund, sich Sorgen zu machen oder sich gar dafür schämen zu müssen.

Wenn auch du an Verstopfung, Blähbauch oder anderen Magen-Darm-Problemen leidest, hilft dir folgende Infografik weiter. Zunächst hilft dir ein Selbsttest dabei, herauszufinden, ob du wirklich schon in den Wechseljahren bist. In den beiden Slideshows erfährst du außerdem, welche Hausmittel deine Beschwerden lindern können und warum der Hormonspiegel einen so großen Einfluss auf unsere Verdauung hat.

Teile das Bild mit diesem Code:

<p /><strong>Bitte verweise bei Verwendung dieser Grafik auf digestio.de.</strong><br />
<br />
<a href='https://www.digestio.de/de/specials/infografiken/verstopfung-in-den-wechseljahren'><img src='https://www.digestio.de/-/media/Project/One Sanofi Web/Websites/Chc/Digest DE/Home/specials/infografiken/verstopfung-in-den-wechseljahren-infografik' alt='Statistiken über Verstopfung in den Wechseljahren und eine lächelnde Frau mittleren Alters' width='720px' border='0' /></a>
<p> </p>

Weiterlesen

Corona und Reizdarm: Mann und Frau nehmen an einer Umfrage teil.

Reizdarm und Corona: Macht uns die Pandemie Bauchschmerzen?

23.07.2021

Welchen Einfluss haben Corona und das Leben im Lockdown auf deinen Bauch? Erfahre es hier!

Chronische Bauchschmerzen ohne Befund, liegende Frau hält sich den Bauch

Chronische Bauchschmerzen ohne Befund: Was tun?

21.01.2021

Du hast chronische Bauchschmerzen, weißt aber nicht woran es liegt? Hier liest du, welche Tests bei der Diagnose helfen können.

CBD bei Reizdarm, gezeichnete Frau steht fragend vor Hanfpflanze

CBD bei Reizdarm: Fakten, Empfehlungen & Risiken

19.01.2021

Wie kann CBD bei Reizdarm helfen? Unsere Infografik verrät, was die Wissenschaft dazu sagt und welche Risiken die Behandlung mit medizinischem Cannabis birgt.

MAT-DE-2004695, MAT-DE-2004697, MAT-DE-2004710, MAT-DE-2004716, MAT-DE-2004718, MAT-DE-2004723, MAT-DE-2004732 11/2020